DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Vielen Dank für Ihr Interesse an der HemaSource Deutschland GmbH. Datenschutz hat für HemaSource Deutschland GmbH einen besonders hohen Stellenwert. Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie die HemaSource Deutschland GmbH („HemaSource“, „wir“, „unsere“), mit Sitz in der Landsberger Str. 302, 80687 München, Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (EU-Verordnung 679/2016, "GDPR") und allen anderen anwendbaren Datenschutzgesetzen erhebt, verwendet, teilt und anderweitig verarbeitet.

1. Verantwortlicher für die datenverarbeitung

Die HemaSource Deutschland GmbH ist der für die Datenverarbeitung Verantwortliche, d.h. wir legen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung der personenbezogenen Daten fest.
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

2. Welche daten wir von Ihnen erheben und wozu wir diese verwenden

2.1 Beim Besuch unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website www.hemasource.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert und automatisch nach 30 Tagen gelöscht. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.


Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website;
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website;
  • Sicherstellung der Systemsicherheit und –stabilität; sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 (1) (f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, weitere Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziffern 5 und 6 dieser Datenschutzerklärung.

2.2 Bei Kontaktaufnahme mit uns

Wenn Sie uns über die Email-Adresse kundendienst@hemasource.de kontaktieren, wird stets Ihre E-Mail Adresse erhoben, um Ihre Anfrage beantworten können. Weitere Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, etc. werden nur dann erhoben, wenn Sie diese angeben.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 (1) (a) DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Bitte beachten Sie, dass wir gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder offenlegen, wenn wir aufgrund geltenden Rechts dazu verpflichtet sind oder wenn wir berechtigterweise davon ausgehen dürfen, dass die Verarbeitung oder Offenlegung Ihrer Daten zum Schutz unserer Rechte bzw. zur Erfüllung gerichtlicher oder behördlicher Anordnungen notwendig ist.

3. Falls Sie uns nicht die von uns angeforderten personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen

Es liegt in Ihrem alleinigen Ermessen, ob Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Falls Sie von uns angeforderte personenbezogene Daten nicht oder nicht vollständig zur Verfügung stellen, werden wir jedoch in der Regel nicht in der Lage sein, die von Ihnen angefragten Informationen zur Verfügung zu stellen oder Leistungen zu erbringen oder einen Vertrag mit Ihnen abzuschließen.

4. Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter, falls:

  • Sie Art. 6 (1) (a) DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben;
  • die Weitergabe Art. 6 (1) (b)DSGVO zur Durchführung eines Vertrages oder auf Ihre Anfrage hin für die Anbahnung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist;
  • zur Weitergabe Art. 6 (1) (c)DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht;
  • die Weitergabe Art. 6 (1) (f)DSGVO für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben; oder wir gem. Art. 6 (1) (f) DSGVO ein berechtigtes Interesse haben (z.B. administrativen Zwecken), Ihre personenbezogenen Daten an ein mit HemaSource verbundenes Unternehmen, unsere Lieferanten oder Dienstleister, einschließlich IT Dienstleister, zu übermitteln und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes legitimes Interesse daran haben, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht übermittelt werden.

Zu den oben beschriebenen Zwecken kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) an ein verbundenes Unternehmen von HemaSource oder an einen Dritten außerhalb des EWR übermitteln, das/der in einem Staat ansässig ist, für den kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission hinsichtlich des dort gegebenen Datenschutzniveaus vorliegt. Wir werden hierbei stets sicherstellen, dass die Datenübertragung von einer Rechtsgrundlage gedeckt ist und alle angemessenen Schutzmaßnahmen getroffen werden, damit Ihre personenbezogenen Daten nur in einer Art und Weise verarbeitet werden, die im Einklang mit der DSGVO und sonstigen anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften entspricht. Wir haben mit unseren verbundenen Unternehmen EU-Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für die Übertragung von personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR abgeschlossen. Wenn Sie weitere Informationen hierzu oder eine Kopie der getroffenen Vereinbarungen zum Datentransfer erhalten möchten, können Sie diese unter kundendienst@hemasource.de anfordern.

5. Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Computer, Laptop, Tablet, Smart Phone, etc.) bei der Nutzung unserer Website gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten (siehe Ziffer 6). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die Verwendung von Cookies und die damit verbundene Verarbeitung von Daten für die oben genannten Zwecke liegt in unserem berechtigten Interesse sowie ggf. dem berechtigten Interesse Dritter gem. Art. 6 (1) (f) DSGVO.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

6. Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Website nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe Ziffer 5) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version;
  • Verwendetes Betriebssystem;
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite);
  • Hostname des zugreifenden Computers (IP-Adresse);
  • Uhrzeit der Serveranfrage

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass Cookies nicht auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder Sie immer vor Installation eines neuen Cookies aufgefordert werden, diesem zuzustimmen. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie einige oder auch sämtliche Funktionen unserer Website nicht vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken https://tools.google.com/dlpage/gaoptout. Hierdurch wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Das Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Die Nutzung von Google Analytics und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten hierdurch zu den oben beschriebenen Zwecken beruht auf unserem berechtigten Interesse gemäß Art. 6 (1) (f) DSGVO.

7. Ihre Rechte

7.1 Als Betroffener haben Sie Rechte, die Sie betreffend Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten unter bestimmten Voraussetzungen geltend machen können. Diese Rechte sind:

  • das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung, Art. 15 DSGVO;
  • das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, Art. 16 DSGVO;
  • das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, Art. 17 DSGVO;
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Art. 18 DSGVO; und
  • das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, Art. 21 DSGVO.

Zudem haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und das Recht, dass diese personenbezogenen Daten von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 (1) (a) oder Art. 9 (2) (a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 (1) (b) DSGVO beruht, die Verarbeitung durch uns mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt und keine gesetzlichen Ausnahmen hiervon greifen.

Wenn Sie eines oder mehrere dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter kundendienst@hemasource.de oder der oben genannten Adresse.

7.2 Sie haben zudem das Recht, jederzeit bei der zuständigen Behörde für Datenschutzaufsicht Ihres Wohn- oder Aufenthaltsortes oder bei jeder anderen zuständigen Behörde für Datenschutzaufsicht eines EEA Mitgliedstaates, eine Beschwerde

8. Recht zum Widerruf der Einwilligung

Sollten Sie uns Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung zur Verfügung gestellt haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit vollständig oder teilweise zu widerrufen. Bitte kontaktieren Sie uns unter kundendienst@hemasource.de oder der eingangs genannten Adresse, um Ihre Einwilligung zu widerrufen. Sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter für die Zwecke, für die Sie uns die Daten überlassen haben, verarbeiten. Dies gilt hingegen nicht, sofern auf unserer Seite ein zwingendes berechtigtes Interesse vorliegt, welches Ihr Interesse, Ihre Rechte oder Grundfreiheiten überwiegt oder falls die Datenverarbeitung für die Begründung, Geltendmachung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche erforderlich ist.

9. Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Wir speichern Ihre Daten nur solange, wie dies für die Erfüllung des jeweiligen Zweckes, für den diese erhoben und verarbeitet wurden, erforderlich ist, einschließlich zur Erfüllung gesetzlicher oder aufsichtsrechtlicher Vorschriften oder von Buchhaltungs- bzw. Rechnungslegungsvorschriften.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für Ihre personenbezogenen Daten zu bestimmen, werden wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke auf andere Weise erreichen können, sowie die anwendbaren gesetzlichen Vorschriften berücksichtigen.

10. Gebühren

Grundsätzlich müssen Sie für die Ausübung Ihrer in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Rechte keine Gebühren bezahlen. In Ausnahmefällen behalten wir uns jedoch vor, eine angemessene Gebühr zu erheben, wenn die Anfrage zur Ausübung Ihrer Rechte offensichtlich unbegründet oder unverhältnismäßig ist. Alternativ behalten wir uns in solchen Fällen die Abweisung Ihrer Anfrage vor.

11. Keine automatisierte Entscheidungsfindung

Wir wenden keine Technologien zur automatisierten Entscheidungsfindung oder zum Profiling an.

12. Sicherheit Ihrer Daten

Wir haben geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder unbefugten Zugriff durch Dritte zu schützen. Für den Datenaustausch mit Ihnen über unsere Website verwenden wir das SSL-Verfahren (Secure Sockets Layer), eine Standard-Sicherheitstechnologie zum Aufbau einer verschlüsselten Verbindung zwischen einem Webserver und einem Browser, zusammen mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel ist dies eine 256-Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit-Verschlüsselung unterstützt, verwenden wir stattdessen auf eine andere sichere Verschlüsselungstechnologie. Wenn Daten sicher per SSL übertragen werden, wird in der Statusleiste Ihres Browsers ein Schlüssel- oder Schlosssymbol angezeigt.

13. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren und werden die aktualisierte Fassung dann auf unserer Webseite zur Verfügung stellen.

14. Weitere Informationen

Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, können sie uns gerne unter kundendienst@hemasource.de oder der eingangs angegebenen Adresse ansprechen.